Achtsamkeit · Klarheit Mitgefühl · Resilienz

Zen Meditation in Leipzig/Connewitz ab Januar

Added on by Sven Mahr | Zen Coaching.

Ab dem 06. Januar 2015 wird sich immer dienstags von 7:00–8:30 Uhr eine Zen Meditationsgruppe im Yogastudio von Lisa auf der Bornaischen Straße 29 in Leipzig/ Connewitz treffen –mehr Infos hier.

Die Gruppe ist offen für alle. Jeder ist willkommen – völlig unabhängig von Glaubenseinstellungen oder spiritueller Ausrichtung. Du musst kein Buddhist sein oder werden, um mit uns zu üben.

Zen zu üben bedeutet Achtsamkeit zu entwicklen. Es bedeutet, zu lernen, das loszulassen, was nicht wahrhaftig ist, und mit dem in Kontakt zu kommen, was Hier und Jetzt tatsächlich ist. Zen bedeutet Achtsamkeit. Achtsamkeit zu entwickeln bedeutet Aufwachen aus dem Traum von Gedanken und Konzepten. Aufwachen bedeutet Loslassen von „Ich, Meine, Mir“ – daraus entsteht mitfühlendes Handeln und klares Bewusstsein.

Wir wollen gemeinsam in der Gruppe üben, denn das ist einfacher als allein zu üben. Die Teilnahme ist kostenfrei - Spenden sind willkommen. Die Praxis der Zen-Gruppe umfasst Sitzmeditation und Gehmeditation, sowie Soen Yu (Atemübungen). Eventuell wird das Programm im Laufe der Zeit noch um Chanting (Zen-Singen) von Mantren und Sutren erweitert.

Wer Interesse hat, meldet sich bitte vorher bei Lisa an: 

mobil: 0163 - 87 52 455
home: 0341 - 24 86 91 86
lisa@atmungsaktiv-yoga.de


Starting January 6th 2015 a Zen Meditation group will be starting to meet Tuesdays from 7:00-8:30 am in the Yoga Studio of Lisa @ Bornaische Straße 29 in Leipzig / Connewitz. More Infos here.

The Zen meditation group is open for everybody. Everyone is welcome - completely independent of religious beliefs or spiritual orientation. You don’t have to be a Buddhist or become one to practice with us.

Practicing Zen means to develop mindfulness, paying attention to the very moment. It means to learn to let go of what is not true, and to come in contact, with what is really true, here and now. To develop mindfulness means waking up from the dream of your own thoughts and concepts. Waking up means letting go of "I, my, me " - this allows compassion to unfold and a clear mind to arise. 

We want to practice together as a group, because that is easier than to practice alone. Participation is free - donations are welcome. The practice includes sitting and walking meditation, as well as some Zen breathing exercises called Soen Yu. Eventually the program will be expanded to chanting of mantras and sutras over time.

If you are interested to join, please inform Lisa ahead:

mobil: 0163 - 87 52 455
home: 0341 - 24 86 91 86
lisa@atmungsaktiv-yoga.de