Achtsamkeit · Klarheit Mitgefühl · Resilienz

Archiv – News · Artikel

Abonniere meinen YouTube Kanal für aktuelle Videos.


News · Artikel

Lerne den Druck rauszunehmen, zu entschleunigen und Kraft zu tanken. Lerne, was es bedeutet, klar, achtsam und innerlich sortiert zu sein – und wie man damit, zu einem Leben mit mehr Freude, Fokus, Offenheit und vor allem Gelassenheit findet.

Der Kurs umfasst 8 Termine und dabei lernst du:

• die Grundlagen für Achtsamkeit

• die Grundlagen der Meditation

• Atem- und Entspannungsübungen

• Integration von Achtsamkeit in Beruf & Alltag

In einer kleinen Gruppe wollen wir gemeinsam üben und in den Dialog treten. Ich werde dabei gern eure individuellen Fragen beantworten und euch dabei unterstützen, eine eigene Achtsamkeitspraxis zu entwickeln.

Schmerz ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens, ob wir das wollen oder nicht. Wir werden uns im Laufe unseres Lebens selber verletzen oder verletzt werden – physisch und psysisch. Wir werden alt, krank und am Ende sterben. Und wir werden sehr wahrscheinlich Menschen verlieren, die wir lieben – das ist schmerzhaft. Und wie gehen wir in unserer Gesellschaft damit um? Wir mögen es nicht – und wir tun alles Erdenkliche, um das bloss nicht an uns heranzulassen. Doch bedeutet Schmerz zwangsläufig Leiden?

Was ist Schmerz und was ist Leiden?

Unser Umgang mit Schmerz ist leider oft eine Geschichte der Verdrängung, Leugnung und Ablenkung. Doch was ist Schmerz eigentlich und warum nehmen wir oft diese negative und ablehnende Haltung gegenüber Schmerz ein? Denn es ist einzig diese negative und abwehrende Haltung gegenüber Schmerz, was uns Leiden verursacht und uns hindert zu heilen. "Schmerz ist einfach nur Schmerz, Leiden ist optional." hat mal ein Zen-Lehrer gesagt. Und es ist genau diese ernüchternde und befreiende Erkenntnis, die man mittels meditativer Einsicht erlangen kann.

Meditation in der Schmerztherapie kann daher Licht in dieses Dunkel bringen und dem Patienten zu wirklicher Eigenverantwortung und Selbsthilfe verhelfen.

"Der einzige Weg hinaus, führt hinein."


LINKS

NEUROWISSENSCHAFT & MEDITATION

"Top 5 Reasons Why You Should Make Time for Meditation" - yoganonymous.com // 04-2016
"Warum meditieren?" - Psychologe Ulrich Ott erklärt, warum wir meditieren sollten // 05-2014
"Workout für das Gehirn" - Havard Business Manager // 10-2015
"Wie Meditation Gehirn und Geist verändert" - Die Welt // 12-2013

ZEN & YOGA

Kwan Um Zen Schule  · Internationale Zen Schule gegründet von Zen Meister Seung Sahn in den USA
Hyon Gak Sunim · Zen Mönch und Zen Lehrer // Regensburg
Kristina Karitinou  · Astanga Yoga // Kreta
Dylan Bernstein · Asthanga Yoga // Hongkong
Tashi Dawa · KPJAYI Authorised level 2 Ashtanga Vinyasa yoga teacher
Manfred Gauper · Asthanga Yoga // München